Projektbeschreibung

Textilsauger

Industriesauger von Wieland Lufttechnik sind spezielle Geräte, die für Textilfasern und Textil-Fluff konzipiert sind, aber auch andere sich ähnlich verhaltende Materialien wie Kunststoff-Fluff oder Folienreste. Textilsauger von Wieland Lufttechnik finden ihre Einsatzbereiche in Webereien, Spinnereien, Kunststoff verarbeitenden Betrieben und in der Papier- und Kartonagenindustrie.

Herkömmliche Industriesauger scheiden das Saugmaterial im Sammelbehälter ab, komprimieren es dabei aber nicht. Textilsauger von Wieland Lufttechnik komprimieren das faserige Saugmaterial mit dem Unterdruck der Vakuumpumpe. Dadurch steigt das reale Sammelvolumen des Geräts um ein Vielfaches. So fasst der 80 Liter Sammelbehälter des Geräts ohne weiteres einige hundert Liter unkomprimiertes Saugmaterial.

Zur Entleerung kann das eingesaugte Material problemlos entnommen und ausgeschüttet werden. Aber auch das Abpacken in Einweg-Plastiksäcke im Gerät ist möglich. Somit kann das Saugmaterial praktisch entsorgt werden.

Texitlsauger von Wieland Lufttechnik sind als mobile Geräte in der Leistungsklasse von 3 bis 7,5 kW verfügbar aber auch als stationäre Anlagen bestehend aus Saugaggregat, Textilabscheider und Saugrohrleitung. Hier können Websäle oder ähnliche Produktionsbereiche mit einer fest installierten Sauganlage abgedeckt werden. Das abgeschiedene Saugmaterial kann automatisiert nach unten in bauseitige Behälter oder Fördersysteme entleert werden.

Textilsauger von Wieland Lufttechnik halten Ihre Produktionsmaschinen sauber und einsatzbereit, erhöhen die Qualität Ihres Endprodukts indem Flusen rechtzeitig entfernt werden und minimieren das Feuer- und Explosionsrisiko in Ihrem Betrieb, indem Feuerbrücken und Anhäufungen von brennbarem Material rechtzeitig entfernt werden können.

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT
BRANCHENÜBERSICHT

FÜR AUSGEWÄHLTE PRODUKTE

Nutzen Sie unsere Gebrauchtbörse

GEBRAUCHTBÖRSE